01

"Wie viel wärmer ist 1 Grad?" wurde mit dem Preis "Wissenschaftsbuch des Jahres 2020" in der Kategorie Junior-Wissen ausgezeichnet

10. Februar 2020

Kristina Scharmacher-Schreiber und ich freuen uns sehr über den österreichischen Wissenschaftsbuchpreis. Vielen lieben Dank an die Jury, sowie unsere tollen Leserinnen und Leser, die für unser Buch abgestimmt haben 🙂

Der Verlag Buchkultur und das Wissenschaftsministerium haben im Herbst 2007 das Konzept zur „Wahl zum Wissenschaftsbuch des Jahres“ entwickelt. Im Jahr 2015 hat das BMWFW das Projekt übernommen.

 

02

Nominierung für den Wissenschaftsbuchpreis des Jahres 2020
für "Wie viel wärmer ist 1 Grad?"
Es ist uns eine Ehre, unser Buch unter so tollen Büchern
nominiert zu sehen! Bis zum 07. Januar 2020 können die Leser
über das Wissenschaftsbuch des Jahres 2020 abstimmen.
Hier geht’s zur Abstimmung:
http://www.wissenschaftsbuch.at
Foto: Wissenschaftsbuch.at

03

"Wie viel wärmer ist 1 Grad?" wurde mit dem "EMYS – Sachbuchpreis" ausgezeichnet

für Oktober 2019

Kristina Scharmacher-Schreiber und ich freuen uns sehr über die Auszeichnung!! Der EMYS Sachbuchpreis ist ein Kooperationsprojekt von proWissen Potsdam und der Stadt- und Landesbibliothek, der avj (Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen), Medienpartner sind die PotsKids und die Kinderzeitschrift Geolino.

04

Wie viel wärmer ist 1 Grad?
Was beim Klimawandel passiert
Erhältlich  seit dem 21.09.2019
Das Mammutprojekt diesen Jahres ist nun im Buchhandel erhältlich 🙂

05

Logogestaltung Kindergarten

Januar 2019

Ehrenamtliches Projekt vor Ort. Ein Hoch auf die Kinder!

06

Character Design
Im Juli dieses Jahres habe ich einen Online Illustrationskurs
zum Thema Kinderbuch (Illustrating Children’s Books) gemacht.
Es ist der berühmte @makeartthatsells Kurs von Lilla Rogers
und Zoë Tucker. Es war einfach Spitze!

07

Capsulesbook DRAWN Vol.2

2018

Ich bin sehr dankbar und freue mich, in der DRAWN Volume 2 (Australien), vertreten zu sein. Hier gibt es großartige und inspirierende Künstler aus aller Welt. Vielen Dank an Capsulesbook, dass ihr mich eingeladen habt!

Menü